Father%20and%20Daughter%20Having%20Breakfast_edited.jpg

Ernährung

wo wir dich unterstützen

 

Übergewicht (Adipositas)

Von Adipositas, dem krankhaftem Übergewicht spricht man ab einem BMI (Body-Mass-Index) von 30 (Körpergröße/Körpergewicht^2). Eine Ursache kann eine zu hohe Energieaufnahme und zu wenig Bewegung sein. In meiner Berufserfahrung habe ich immer mehr erlebt, dass  psychische Faktoren, die Umwelt oder auch schwer zu ändernde Gewohnheiten einen sehr großen Einfluss auf unser Essverhalten, wie natürlich damit auch auf unsere Hormone etc. haben.

Ernährungstherapie: Gemeinsam helfen wir dir unter Berücksichtigung aller deiner Lebensumstände dein Gewicht dauerhaft und mit Spaß zu senken. Damit verbessern wir dein Lebensgefühl, deine Selbstmanagementfähigkeit und optimieren deine  Stressverarbeitung.

Zuckerkrankheit (Diabetes Mellitus)

Diabetes mellitus auch „Zuckerkrankheit“ genannt, wird in
Typ I und Typ II eingeteilt.

Bei Diabetes mellitus Typ I handelt es sich um eine Autoimmunkrankheit bei der das Immunsystem die Zellen der Bauchspeicheldrüse zerstört. In diesen wird das Insulin produziert und ohne dieses Hormon funktioniert der Zuckerstoffwechsel nicht.

Typ II Diabetes auch „Altersdiabetes“ genannt, entwickelt sich meist erst in der 2. Lebenshälfte. Wird die Bauchspeicheldrüse wegen zu kohlenhydrathaltiger Ernährung überstrapaziert, lässt die Empfindlichkeit des Insulins nach. Man spricht von einer Insulinresistenz.

Meist ist die Gabe von Insulin notwendig.

Ernährungstherapie: Ernährungsempfehlungen für Diabetiker sollen helfen eine ausgeglichene Bilanz zwischen Nährstoffzufuhr und Insulin (bzw. Serum-Glukose senkenden Medikamenten) zu gewährleisten. Dabei ist es wichtig, dass du uneingeschränkt und mit Freude Essen, dich Bewegen und Aktiv sein kannst.

Bluthochdruck (Hypertonie)

Hypertonie ist eine der häufigsten Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Bei Bluthochdruck ist der Druck in den Gefäßen, die das Blut vom Herzen zu den Organen leiten, chronisch erhöht. Ursachen können sein eine genetische Veranlagung, Streß, Rauchen, Alkohol sowie hormonelle Störungen. Folgeschäden eines nicht behandelten Bluthochdrucks können koronare Herzkrankheiten, Herzinfarkt oder ein Schlaganfall sein.
Ernährungstherapie: Eine sogenannte DASH Diät (Dietary Approaches to Stop Hypertension) erzielt sehr gute Ergebnisse. Diese ist reich an Obst und Gemüse, Vollkorngetreide und fettarmen Milchprodukten. Auch eine Kochsalzreduktion ist bei der Ernährungsumstellung wichtig.
Wie es bei dir individuell aussieht und welche Ernährung für dich sinnvoll und umsetzbar ist finden wir gerne gemeinsam raus.

Fettstoffwechselstörungen (Dyslipidämie - erhöhtes Cholesterin oder Triglyceride)

Bei Fettstoffwechselstörungen spricht man meist von erhöhten Blutfettwerten. Dabei wird zwischen Hypercholesterinämie und Hypertryglyceridämie unterschieden.
Erhöhte Blutfettwerte werden erst mit der Zeit gefährlich. Übersteigt der Blutspiegel auf Dauer eine bestimmte Grenze, kann es an entzündeten Stellen zu Ablagerungen in den Arterien kommen.
Zu den Ursachen einer Fettstoffwechselstörung zählen unter anderem fett- und kalorienreiche Ernährung, Stoffwechseldefekte, erhöhter Alkoholkonsum, bestimmte Medikamente aber auch Bewegungsmangel.
Ernährungstherapie: Wir unterstützen dich individuell und auf dich abgestimmt. Ganz auf Fette zu verzichten ist falsch! Ungesättigte Fettsäuren können den Fettstoffwechsel sogar positiv beeinflussen.

Weiter ernährungsassoziierte Beschwerden

Wir unterstützen dich gerne auch bei folgenden Diagnosen:

· Reizdarm

· Gastritis

· Nahrungsmittelintoleranzen

· Leberproblemen

· Nierenproblemen

· Gallensteinen

· Magersucht und Bulemie

· zur Unterstützung bei onkologischen Erkrankungen

Nimm einfach mit uns Kontakt auf und wir finden gemeinsam den besten Weg für dich!

Ernährungsmedizinische Beratung

individuell für dich abgestimmt

Ernährungsmedizinische Erstberatung

inkl. Anamnese, BIA - Messung, Speiseplan

Erstanamnese: 150€

Folgetermine: 90€

individuelle Terminvereinbarung

Brot.jpg

BIA Messung

BIA Messung inkl. Auswertung

Erstmessung: 60€

Folgemessung: 40€

individuelle Terminvereinbarung

Medizinische Beratung